Mannheimer Jugendbeirat

Macht mit beim Mannheimer Jugendbeirat!

Vertretet die Interessen von Kindern und Jugendlichen aus Jugendhäusern und Jugendtreffs!

Wie sollen Spielplätze und Jugendhäuser aussehen? Was muss sich an Mannheimer Schulen ändern? Wie kann das Leben von Kindern und Jugendlichen in den verschiedenen Stadtteilen Mannheims verbessert werden?

Damit zu solchen Fragen Eure Meinungen gehört werden, gibt es in Mannheim das Kinder- und Jugendbüro 68DEINS!. Dieses hat verschiedene Angebote entwickelt, damit Ihr als Kinder und Jugendliche Euer Recht auf Beteiligung nutzen könnt. Eines dieser Angebote ist der Jugendbeirat.

Im Jugendbeirat sind Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Mannheimer Jugendhäusern und Jugendtreffs vertreten. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus dem Schulbeirat (Schülersprecher und Schülersprecherinnen), aus dem Stadtjugendring und aus den Jugendparteiorganisationen entwickeln sie neue Ideen, wie junge Menschen in Mannheim mitreden und mitentscheiden können.

Außerdem bekommt der Jugendbeirat vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“ Geld zur Verfügung gestellt. Mit diesem Geld unterstützt er Projekte von Kindern und Jugendliches für ein demokratisches und weltoffenes Mannheim. Wie das Geld verwendet wird, darüber entscheiden die Mitglieder des Jugendbeirats.

In Zukunft möchte der Jugendbeirat zur Anlaufstelle für Mannheimer Kinder und Jugendliche werden, damit er ihre Interessen gegenüber Politik und Stadtverwaltung vertreten kann. – Das kann nur funktionieren, wenn im Jugendbeirat viele engagierte Jugendliche mitarbeiten!

Wie der Mannheimer Jugendbeirat funktioniert:

  • Die Amtszeit beginnt nach den Sommerferien und dauert ein Jahr.
  • Aus den Mannheimer Jugendhäusern und Jugendtreffs werden 4 Mitglieder und 4 stellvertretende Mitglieder in den Jugendbeirat entsandt (Delegierte).
  • Während der Amtszeit trifft sich der Jugendbeirat ca. einmal im Monat. Darüber hinaus trefft Ihr Euch evtl. von Zeit zu Zeit in Arbeitsgemeinschaften, um an Projekten zu arbeiten.
  • Im Herbst 2017 nehmt Ihr gemeinsam mit den anderen Delegierten an einem Wochenendseminar der Landeszentrale für Politische Bildung teil. Hier lernt Ihr, wie Kommunalpolitik in Mannheim funktioniert, setzt Euch gemeinsame Ziele für die Amtszeit und überlegt, wie Ihr diese Ziele erreichen wollt.
  • Während der gesamten Amtszeit stehen Euch Mitarbeiter*innen von 68DEINS! beratend zur Seite. Sie moderieren und protokollieren Sitzungen und übernehmen alles, was an Verwaltungsaufgaben anfällt.

Wenn Ihr beim Jugendbeirat mitmachen möchtet, dann meldet euch bei
direkt bei Stefan Salewski / Tel.: 0621 3385615 / stefan.salewski@sjr-mannheim.de